Weisheiten

Do

28

Jul

2016

LEBEN (BRD-Version) | Persönliches

Hier noch einmal eine überarbeitete Version des (nur) in Deutschland gesperrten Original-Vids. Vielleicht ein guter Zeitpunkt in Bezug auf den Inhalt dieses Vids.

 

Hat ein wenig gedauert, denn ich hatte leider (schon wieder) einen Tod in der Familie, herausgefunden, daß mein vermeintlicher Vater nicht mein Vater war und ich mein Leben lang belogen wurde  und nun mit einer fiesen  Erbschleicherfamilie zu tun habe, die den Worten "unmoralisch" und "kriminell" eine ganz neue Bedeutung gibt. Also wie man sieht, ist in meinem persönlichen Leben nun erst einmal

mehr als nur Chaos angesagt und wir werden sehen, wie es nach all dem weitergehen wird.

 

lg Euer Heiko


0 Kommentare

Mo

04

Jul

2016

Worte der Weisheit | LEBEN


0 Kommentare

Di

10

Mai

2016

Wenn zu viel Scheiße zu viele Fliegen anlockt

 

Unser System ist ein riesiger Haufen Scheiße,

von parasitären Scheißhausfliegen in Menschengestalt angezogen,

während Bienen, von Blüten angezogen, langsam aussterben.

 

 

Jeder Systemling, Befehlsausführer und Autoritäre ist nichts weiter als eine Scheißhausfliege.

1 Kommentare

Di

07

Apr

2015

Freimaurer oder Freidenker? Goethes Gedanken


3 Kommentare

So

21

Dez

2014

Worte der Weisheit: Laotse


0 Kommentare

Sa

10

Mai

2014

'Das finanzielle Problem'


0 Kommentare

Mi

26

Mär

2014

Aphorismen des Dalai Lama


0 Kommentare

Di

28

Mai

2013

"Als ich mich selbst zu lieben begann" (Video)

0 Kommentare

Mi

20

Feb

2013

Die Wahrheit muß immer wiederholt werden

Weil es in unserem heutigen System der elitären Minoritätsherrschaft und den korrumpierten Massenmedien so wichtig ist, uns diese Worte eines weisen Mannes ständig vor Augen zu halten...

 

"Und denn, man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist." - Johann Wolfgang von Goethe

 

0 Kommentare

So

10

Feb

2013

Sei beharrlich

...Für kalte Wintertage und um die neue Webseite mit ein paar grundlegend sehr treffenden Lebensgrundsätzen, die einfach wunderbar auf das Projekt zutreffen, zu beleben... :)

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich, dann gewinnst du. - Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi)

Sei beharrlich. Mit der Zeit wird die Opposition um dich verschwinden. Aber auch der innere Widerstand und die Tendenz der Selbstbehinderung, die einen zurückhalten und dort bleiben lassen wo man ist, werden schwächer werden. Finde heraus, was du wirklich am liebsten machst, dann findet man auch die Motivation um immer weiter zu gehen.

Einer der Gründe warum Gandhi mit seiner Methode der Gewaltlosigkeit so erfolgreich war ist, weil er und seine Anhänger so beharrlich waren. Sie haben nie aufgegeben.

Erfolg oder Sieg wird selten so schnell passieren wie man es sich wünscht. Der Grund warum viele Menschen nicht das erreichen was sie wollen ist einfach deshalb, weil sie zu früh aufgeben. Die Zeit, die sie meinen notwendig ist, um das Ziel zu erreichen, ist meistens geringer als in der Wirklichkeit. Dieser falsche Glaube kommt aus der Welt, in der wir leben, in der uns erzählt wird es gibt die schnelle Lösung, die Wunderpille für alles, einfach schlucken und sofort ist die gewünschte Wirkung da. Diese Einstellung ist der Grund für viele Probleme.

 

Nur durch Beharrlichkeit und Geduld erreicht man Resultate und mit einer guten Portion Humor wird man auch die grössten Hindernisse überwinden und schwersten Zeiten überstehen.


Quelle: http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2009/10/gandhis-10-weisheiten-um-die-welt-zu.html

0 Kommentare

Fr

08

Feb

2013

Verändere Dich selbst

Du musst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen willst.

Als Menschen liegt unsere Grösse nicht in dem wie wir die Welt erneuern können, das ist ein Mythos des Atomzeitalters, sondern in dem wir uns selber erneuern. - Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi)

Wenn man sich selbst verändert dann verändert man die Welt. Wenn du dein Denken veränderst dann veränderst du wie du reagierst und wie du handelst. So wird sich auch die Welt um dich herum verändern. Nicht nur weil du die Umwelt mit anderen Augen ansiehst, sondern weil die Veränderung dir ermöglicht Handlungen zu vollbringen die vorher nicht möglich waren, oder an die du nie gedacht hast, solange du in dem alten Verhaltensmuster steckst.

Wenn du die Welt um dich veränderst ohne dich selber zu verändern, dann bleibst du immer noch der selbe wenn du die Veränderungen erzielt hast. Du wirst immer noch die gleichen Fehler haben, wie Zorn, negatives Denken, den Hang zur Selbstzerstörung usw. Also wirst du in der neuen Situation nicht das finden was du dir erhofft hast, da du immer noch voll negativen Gedanken bist.

Mahatma Gandhi

Ein Ortswechsel um Problemen zu entgehen wird dir nichts bringen, da die Probleme in dir mit dir gehen. Verändere dich selber zuerst, behebe deine charakterlichen Schwächen. Wenn du nicht willst, dass die Menschen egoistisch sind dann sei selber kein Egoist, wenn du Grosszügigkeit verlangst dann sei selber grosszügig, wenn du Toleranz erwartest dann sei selber tolerant.


Quelle: http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2009/10/gandhis-10-weisheiten-um-die-welt-zu.html

0 Kommentare
der AUSSTEIGER
der AUSSTEIGER Logo
dA @ YouTube

Willst Du alle News als Erster erfahren?

Trage Dich in den Email-Verteiler ein

Erfasste Zugriffe - WebCounter by GOWEB