Tiere

Fr

23

Jun

2017

Mila & Lila

0 Kommentare

Sa

25

Jun

2016

Im Wald. Im Regen. Im Sommer.

Lila & Heiko, Juni 2016
Lila & Heiko, Juni 2016
0 Kommentare

Sa

26

Mär

2016

Typische deutsche Systemlinge


0 Kommentare

Do

16

Okt

2014

Die Sendung mit der Maus, Buster und Lila


0 Kommentare

Do

11

Sep

2014

Schutzengel für Tiere


Wo die Schafswolle des LÖWENZAHNHAUSES herkommt...

Bitte unterstützt diesen wunderbaren Gnadenhof für Schafe und Ziegen:

Schutzengel für Tiere e.V.
http://Schutzengel-fuer-Tiere.de


0 Kommentare

So

06

Jul

2014

Entspannte Tiere


0 Kommentare

Di

20

Mai

2014

Naturliebe


0 Kommentare

Di

06

Mai

2014

Easy Rider

 

 

Von Roadtrips quer durchs Land

 

oder:

 

Auch wenn man keine Ahnung vom Reiten hat, kann man sich trotzdem ruhig mal auf ein Pferd setzen.


0 Kommentare

Di

22

Apr

2014

Lila & Jorik


0 Kommentare

Sa

12

Apr

2014

Sanfte Riesen in Gefangenschaft


0 Kommentare

Mi

09

Apr

2014

Pferde gibt´s in allen Größen


0 Kommentare

Mi

26

Feb

2014

Winterende

0 Kommentare

Do

05

Dez

2013

Unterirdischer Mitbewohner

 

Von fleißigen Helfern beim Umgraben des Gartens

 

oder

 

Landschaftsarchitektonische Umgestaltung des Gartens zu einer Kraterlandschaft


0 Kommentare

Di

12

Nov

2013

Tiefergelegt & Turbo

Für Hunde ab 18. ;)

 

 


1 Kommentare

Sa

26

Okt

2013

Perspektivenwechsel

0 Kommentare

Fr

18

Okt

2013

Farben des Herbstes

Ein paar farbenfrohe Impressionen mit herbstlichen Grüßen aus dem Outpost...

0 Kommentare

Fr

11

Okt

2013

Abenteuerspielplatz für Katzenkinder


0 Kommentare

Di

27

Aug

2013

Wenn der Nachbarshund zweimal klingelt

oder: Wenn der Nachbarshund mal wieder zum Kaffeeklatsch (auf Hundeart...) vorbeischaut. :)


0 Kommentare

Mi

31

Jul

2013

Animalische Sommerimpressionen

Kleine Welten: Der tierische Mikrokosmos des Outpost.

Lilas Leidenschaft: In der heutigen Folge graben wir uns eine Abkürzung nach China.


0 Kommentare

Do

25

Jul

2013

Blattläuse als Nutztiere halten

Ameisen betreiben Nutztierhaltung


0 Kommentare

Mi

17

Jul

2013

Lila | Erbsen

Tiere schwören auf selbstangebautes Gemüse... oder: Wenn Hunde zum Vegetarier werden. :)


0 Kommentare

So

14

Jul

2013

2 Tage alte Katzenbabies

0 Kommentare

Fr

05

Jul

2013

Der Krötenkönig

0 Kommentare

Do

20

Jun

2013

Vogelbabywaisen (Video)

0 Kommentare

Fr

24

Mai

2013

Wahre Liebe (Video)

oder:

 

...von läufigen Blondinen und tiefergelegten Verehrern. ;)


0 Kommentare

Mi

22

Mai

2013

Projekt Freiraum läuft auf Hochtouren

Es lebt und entsteht! Ein paar aktuelle Impressionen aus dem Outpost...

(Zum Vergrößern auf die Aufnahmen klicken)

0 Kommentare

Fr

17

Mai

2013

Von Schleimern und Hügeln

Hügelbeet I 1
Aus einem 'Tal' wird ein Hügel...

Schon wieder sind ein paar Tage seit meinem letzten Eintrag wie im Flug vergangen und der Garten nimmt mehr und mehr Gestalt an.

 

So habe ich mich nach den ersten schnee- und frostfreien Wochen zum ersten Mal durchgerungen den Rasen zu mähen. Wenn man schon Rasen auf seinem Grundstück hat, finde ich ihn als lebendige Wildwiese gewachsen ja rein ästhetisch wie auch biologisch betrachtet am schönsten. Wenn man seinen Garten aber nicht mit tausenden Zecken teilen möchte, gab´s nur eine Lösung... das Gras muß ab.

 

Und so sind neben Zecken in meiner kleinen Naturenklave auch Schnecken aktive Mitbewohner im Outdoorbereich. So wurden leider die meisten meiner Zucchinibabies einfach mal weggefressen.... und nun wurden auch die ersten Gürkchen Opfer der schleimigen Angriffe. Bisher waren es jedoch fast ausschließlich Jungschnecken, was leider die Vermutung nahelegt, daß diese alle aus dem gleichen Nest stammen... kein gutes Zeichen! Ich habe mir nun etwas einfallen lassen, um der Plage Herr zu werden und meine Pflänzchen zu schützen. Nach der Testphase werde ich in ein paar Tagen mehr wissen und berichten. Vielleicht mache ich dazu auch noch ein kleines Vid, wenn es die Zeit zulassen sollte.

Hügelbeet I 2
...der ersteinmal gründlich vorbereitet wird.

Das nächste Projekt im Garten heißt nun: Hügelbeet. Ich habe mich nun an eine Fläche von ca. 2x5 Metern gewagt, die vorher (größtenteils) eine Grube war, die von Menschen vor mir als Platz für ein Kinderplanschbecken diente. Dieses Loch habe ich in Form gebracht, mit allerlei Gutem gefüllt und somit das erste Hügelbeet im Freiraum entstehen lassen. Ich habe so gut wie die gesamte herumliegende organische Massse von meinem Grundstück im Beet verschwinden lassen und somit erstmal aufgeräumt und neuen Platz geschaffen.

 

Hügelbeet I ist der Anfang eines kleinen angedeuteten Hügelbeethalbkreises, der vermutlich mal aus drei oder vier Beeten bestehen wird. Wann ich mit der Anlegung fertig sein werde, steht momentan erstmal noch in den Sternen, aber wer Lust hat zum Helfen vorbeizukommen, kann es mich gerne wissen lassen! :) Zum Bau des ersten Hügelbeetes wird´s die Tage auch noch ein Video geben.

 

Ich wünsch' Euch was,

 

lg heiko

 

 

(Zum Vergößern auf die Bilder klicken.)


0 Kommentare

Sa

13

Apr

2013

dA neue Videos

Der Schnee ist weg, der Frühling kommt... und ich lege mir ein Beet für meine Erdbeeren an. Hmmm... lecker...Eeerdbeeren! ;)

Ein kleines Update aus dem Wald zwischendurchgeschoben, ein Aufeinandertreffen mit wilden Tieren und anderes Sinn los es...


0 Kommentare

So

07

Apr

2013

Ein funktionierendes Gesellschaftssystem?

Standard Version:

Für Menschen, die in Deutschland leben...:


0 Kommentare

Do

21

Mär

2013

Animal Farm

Pferde auf dem Hof
Pferde auf dem Hof (Klicken zum Vergrößern)

 

Neben den wenigen Menschen hier gibt es dafür umso mehr Tiere um uns herum. So trifft man regelmäßig auf Rehe, wie auch auf Wildschweine (vor allem nach Einbruch der Dunkelheit). Auch schon mal nur ein paar Meter vom eigenen Garten entfernt. Und jedes Mal ist es ein faszinierender Anblick und ein gutes Gefühl von Tieren umgeben zu sein, was im krassen Gegensatz zum Leben in der Stadt steht. Und doch überkommt einem manchmal ein mulmiges Gefühl, wenn man in der totalen Finsternis im Dunkeln

das Geräusch eines Tieres wahrnimmt (bzw. ist es meistens zuerst Lila), es jedoch nicht identifizieren kann und sich somit am besten einfach ruhig verhält und jeder wieder seinen eigenen Weg geht. In der Großstadt hat man Angst überfallen oder von einem Auto angefahren zu werden. Hier sollte man tunlichst den Wildschweinmamas mit einem frischen Wurf aus dem Weg gehen, die gehen sonst auch schon mal ab wie Sau. :)

 

Neben dem üblichen Kleingetier des Waldes leben auf dem Hof zwei Pferde, ein paar Hunde und wohl mindestens soviele Katzen. Beim Imker gleich nebenan haben Bienen ihr Domizil. Vor meiner Zeit hier gab es einmal ein Schwein, was in einer Hundehütte ('Schweinehütte') hauste, doch das ist mittlerweile im Schweineregenbogenland. Hühner lebten hier ebenso schon viele und ich spiele durchaus mit dem Gedanken, den noch vorhandenen alten Hühnerstall wieder zum Leben zu erwecken und selbst ein paar zu halten. Geht doch nix über eigene, frische Bioeier. Aber eins nach dem anderen. Bevor wir soweit sind, gibt es zuerst noch wichtigeres zu tun- aber auch das wird kommen. Schritt für Schritt.

 

...tierische Grüße, Heiko


0 Kommentare

Di

19

Feb

2013

N8s im Schnee

Lila in action | Januar 2013


0 Kommentare

Fr

15

Feb

2013

Lila Augen|Blick


0 Kommentare
der AUSSTEIGER
der AUSSTEIGER Logo
dA @ YouTube

Willst Du alle News als Erster erfahren?

Trage Dich in den Email-Verteiler ein

Erfasste Zugriffe - WebCounter by GOWEB