Illusionen & Realität

Ein riesiges Raster von Chemtrails wurde am 11. September 2016 großflächig über dem Hunsrück in Rheinland-Pfalz versprüht.

Wer Geo-Engineering leugnet, obwohl es schon seit Jahren zugegeben wird und offensichtlich und augenscheinlich regelmäßig über unseren Köpfen stattfindet, ist ein Narr und glaubt wahrscheinlich auch, daß Regeln (Gesetze) anderer, das Finanzsystem, das Fernsehen, die meisten sog. "Terroranschläge" oder Pokemon Go echt sind.

Den Unterschied zwischen Illusion und Realität zu erkennen scheint für die meisten Menschen heutzutage schwieriger zu sein als je zuvor,

dabei muß man nur mit offenen Augen durchs Leben (und die Natur) gehen und die fast konstanten Manipulationsversuche des Systems weitestgehend vermeiden...


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ursula (Donnerstag, 15 September 2016 15:42)


    einige der Bilder benenne ich mit dem 3-D Effekt ~
    Differential
    Diagnostik
    Divertikulose

    Ursula kann keine schlechten Nachrichten mehr ertragen ~~
    und sinniert über folgenden Gedankengang ~ die Ratten verlassen das sinkende Schiff ~~~

    Ahoi

    ~) ~)) ~)))

  • #2

    Jörg (Donnerstag, 15 Dezember 2016 12:20)

    Laotzi:
    Dinge Wahrzunehmen ist der Keim der Intelligenz.

    Jörg:
    Jedoch dem Wahrgenommenen, aus Vorstellungen und Meinungen herraus, Dinge hinzuzufügen ist Illusion.
    Wenn ich wie ein Kind keine Vorstellungen und Meinungen habe, dann kann ich wirklich wahrnehmen.
    Wie ist es mit Medien?
    Wenn wir das Medium wirklich wahrnehemen,
    dann sind wir wie ein Kind mit dem Medium in Fühlung und
    dann sehen wir auch die Pixel, die Artefakte, das Flackern, den schwachen Kontrast und die unechten Farben.
    Wenn wir die Pixel nicht mehr sehen, dann haben wir bereits ein Stufe der Realität eingebüßt. Dann haben wir die Illusion des Sehens.
    Wir können aber mit den Bildern in Fühlung gehen,
    dann sehen wir auch wenn das gesagte nicht mit den Ausdrücken übereinstimmt und wir erkennen unecht wirkende Compueranimationen.
    Wenn wir die Wiedersprüche nicht mehr sehen, dann haben wir eine weitere Stufe der Realität eingebüßt. Dann haben wir die Illusion der Handlung.
    Wir können dann mit der Handlung in Fühlung gehen,
    dann sehen wir die Absicht des Filmachers, mit der er Versucht uns zu beeinflussen.
    Wenn wir die Beeinflussung nicht mehr sehen, dann haben wir uns unsere Vorstellungen und Meinungen gebildet, die mit dem Medium vollständig konform sind.
    Wir sind Vollständig in der Illusion gefangen.
    Wir sind weit weg von der Wahrnehmung.

    Meine Illusion ist, dass es Chemtrailgegner gibt, denn ich habe noch keinen einzelnen gesprochen.

    Welche Illusion hast du?

der AUSSTEIGER
der AUSSTEIGER Logo
dA @ YouTube

Willst Du alle News als Erster erfahren?

Trage Dich in den Email-Verteiler ein

Erfasste Zugriffe - WebCounter by GOWEB