FREILAND sucht Einwohner!

Klingt wie ein Scherz, ist es aber nicht. Zur Gründung eines neuen Staates werden Einwohner und Ländereien innerhalb der von der Firma "Bundesrepublik Deutschland" besetzten Gebiete gesucht. Dieser Staat wird kein herkömmlicher sein und an keinerlei herrschaftliche Gefüge, Konventionen oder sog. internationale (größtenteils zionistische) Richtlinien gebunden sein. Die Grundidee ist eine libertäre und jeder Einwohner soll frei, verantwortungsbewußt und selbstbestimmt leben und sein dürfen. Alles ist erlaubt, solange es die Freiheit oder den Besitz eines anderen nicht berührt und niemanden schädigt.

 

 

Solltest Du Ländereien besitzen, egal ob Wiesen, Wald oder Brachland, und wärst Du bereit dieses unserem Staat zur Verfügung zu stellen, so melde Dich bitte bei uns!

 

 

Die Grundidee ist folgende:

 

- FREIES, selbstbestimmtes Handeln und Sein - eine "Regierung" ist völlig überflüssig

 

- Freie Marktwirtschaft in Form von Märkten und Händlern mit eigener Währung, Tauschmitteln oder Lebenszeitgutscheinen (Eine Stunde Dienstleistung A gegen eine Stunde Dienstleistung B)- Banken werden als kriminelle Vereinigungen angesehen und so behandelt

 

- "Steuern" gelten als illegale, "staatliche" Schutzgelderpressung und gibt es nicht, genauso wie Zinsen

 

- Jeder Mensch, Familie oder Freundeskreis bekommt einen Teil des Landes für ein Haus oder andere alternative Unterkunft zum Leben und Selbstversorgen (ähnlich der Idee eines sog. Familienlandsitzes) zur Verfügung gestellt. Jegliche Art der Behausung ist erlaubt und erwünscht.

 

- Die Firma "Bundesrepublik Deutschland" und jeder Mitarbeiter (wie auch alle anderen sog. "Regierungen") werden als extremistische Terroristen angesehen

 

- Eine Anerkennung anderer Staaten unseres Staates ist nicht nötig, um selbstbestimmt und frei zu leben. Hat sich die Idee erst einmal durchgesetzt, werden weitere Enklaven dieser Art überall von alleine entstehen

 

- Ein transparentes Selbstverwaltungskommitee wird die Bedürfnisse der Einwohner in der Praxis umsetzen. Wenn jemand in der Verwaltung Macht über andere ausnutzt oder sog. "Vetternwirtschaft" betreibt, kann dieser binnen 24 Stunden unbürokratisch abgesetzt werden. Jeder Einwohner darf mindestens einmal in seinem Leben Teil der Verwaltung werden, wenn er es denn möchte

 

- Gegen die Menschheit und die Umwelt agierende Konzerne sind nicht erlaubt

 

- Sog. "Gesetze" oder "Verordnungen" der Firma "Bundesrepublik Deutschland" sind ungültig und illegal

 

- Es ist strikt verboten über einen anderen Einwohner jegliche Form von Herrschaft auszuüben

 

- Die Einwohnerzahl muß im Verhältnis zur Landesgröße stehen (ca. 1ha Land pro vier Einwohner - bei einer Landesgröße von 100 ha wäre also genug Platz für ca. 400 Menschen)

 

- Dienstleistungen, produzierte Waren und Nahrungsmittelerträge können exportiert werden zu den Konditionen unseres Staates und nicht derer eines anderen Staates oder Staatensimulation (BRD)

 

- Dienstleistungen, Waren und Nahrungsmittel können frei importiert werden

 

- Unsere Landessprachen werden Deutsch und Englisch sein

 

- Gemeinnützige Bereiche werden mit der gesamten arbeitsfähigen Gemeinschaft gestaltet und umgesetzt

 

- Private Bereiche werden von den einzelnen Bewohnern und Besitzern gestaltet und umgesetzt

 

- Alle Einwohner und die Natur, also Tiere und Pflanzen, werden mit Respekt und Würde behandelt

 

- Menschen, die anderen in der Gemeinschaft des Staates Schaden zufügen, werden ins Exil verbannt

 

- Die angebotenen Dienstleistungen und Einrichtungen werden von den Fähigkeiten der zukünftigen Bewohner abhängig sein. Was nicht selbst organinsiert oder hergestellt werden kann, wird aus dem Ausland (größtenteils wahrscheinlich aus der BRD) bezogen werden

 

- Bündnisse mit bestehenden zionistischen Organisationen wie EU, Nato, Uno, etc wird es keine geben, sondern lediglich mit anderen später folgenden freien und unabhängigen Enklaven ähnlich der unseren

 

- Angebaute Nahrungsmittel oder verarbeitete Heilmittel werden zu 100% biologisch und organisch sein

 

- Einen gesellschaftlichen oder monetären Unterschied zwischen den einzelnen Einwohnern wird es nicht geben. Z.B. Menschen, die unser Land von Abfall und Müll sauberhalten haben den gleichen Stellenwert wie die Medizin-Menschen oder Architekten. Jeder Mensch ist gleich viel wert.

 

- Eine neue Form des Bildungswesens wird entstehen mit wirklich wichtigen Inhalten für den Einzelnen, um ihn auf ein freies, selbstbestimmtes und autarkes Leben auf spielerische Weise und nicht unter Druck vorzubereiten

 

- Die sog. Schulmedizin wird nur zum kleinsten Teil des alten Systems übernommen werden, der größte Teil des Gesundheitswesens wird von natürlichen Heilungsverfahren, -mitteln und -methoden bestimmt

 

- Kinder, kranke, arbeitsunfähige und alte Menschen werden mit gebührendem Respekt behandelt

 

- Die oberste Doktrin wird ein friedliches, herzliches Miteinander sein und sollte es nötig sein, dürfen Waffen jeglicher Art nur zur VERTEIDIGUNG unseres Landes eingesetzt werden.

 

- Mögliche Feiertage für Festivitäten könnten die Sommer- (21.6.) und die Wintersonnenwenden (21.12.), die Jahreszeitenwechsel von Frühling zu Sommer (21.3.) und Sommer zu Herbst (21.9.) und der Gründungstag FREILANDS sein.

 

 

Ganz wichtig und grundlegend zu erwähnen ist, daß FREILAND kein bestehendes System stürzen will oder eine Konfrontation mit einem solchen sucht! Es geht lediglich um Freiheit, Selbstbestimmung und ein Leben im Einklang mit der Natur so wie es einem geistig-sittlichen Wesen gebührt. Sollte diese Menschenfreiheit in irgendeiner Form von irgendjemandem eingeschränkt oder angegriffen werden, wehren sich freie Menschen natürlich gegen solches Unrecht.

 

"Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." -Berthold Brecht

 

Bei Fragen, Anregungen oder Ideen dürft Ihr mich immer gerne kontaktieren!

 

Namasté, Frieden, Freiheit, Liebe und Licht

Heiko

 

Hast Du Lust bekommen mitzumachen und Einwohner unseres Landes zu werden? Dann schicke die untenstehende Form ausgefüllt an uns. Sobald der nötige Grund und Boden vorhanden ist und wir mit der Besiedelung beginnen können, werden wir Dich frühzeitig informieren. Wann das sein wird, kann man leider augenblicklich noch nicht sagen- wenn möglich, würden wir bereits morgen damit anfangen! :)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    piet (Sonntag, 29 Mai 2016 23:23)

    hasz' scho a piepliotek?
    kannst meine gerne mal pruefend beschnuppern (nur zu 80% auf winklish, sonsh auf hollaendish, auch bei rotterdam verstaut)

der AUSSTEIGER
der AUSSTEIGER Logo
dA @ YouTube

Willst Du alle News als Erster erfahren?

Trage Dich in den Email-Verteiler ein

Erfasste Zugriffe - WebCounter by GOWEB